Logo Welcome Camogli
Veranstaltungen
  • Punta Chiappa

BOOTSTOUR

Wenn Sie die verborgensten und unberührtesten Ecken entdecken oder einfach nur einen etwas anderen Tag verbringen möchten, mit Wind in den Haaren und Salz im Gesicht, dann ist eine Bootstour eine sehr gute Wahl.

Mit dem Boot kann man die herkömmlichen Routen und Strände meiden und verborgene Felsbuchten und unberührte Orte ansteuern, um die gesamte Küste aus einem anderen Blickwinkel kennenzulernen.

San Fruttuoso

SAN FRUTTUOSO UND PUNTA CHIAPPA

Eine der schönsten Routen der Riviera, eine Schifffahrt im blauen, kristallklaren Meer des Golfo Paradiso, ein kleiner Ausflug in das schönste Meer Liguriens.
Nach der Abfahrt von Camogli kommt man zuerst nach Punta Chiappa, einem Felsvorsprung, der den äußersten Punkt des Meeresschutzgebiets von Portofino markiert.
Dank dieser Lage ist das Meer dort wirklich kristallklar.
Auch der Ausblick lässt nichts zu wünschen übrig: schaut man nach Westen, hat man einen sagenhaften Blick über den Golf von Camogli.
Setzt man die Fahrt in Richtung Osten fort, taucht plötzlich, gleich nach dem Felsvorsprung der Torretta, die kleine Bucht mit der Basilika San Fruttuoso auf, und beschert dem Betrachter ein eindrucksvolles Schauspiel von einzigartiger Schönheit.

Portofino

Ein herrlicher Bootsausflug ab Camogli zur Entdeckung der berühmten Bucht von Portofino.
Bereits während der Fahrt befindet man sich im Meeresschutzgebiet und der Blick auf die herrliche Landschaft ist einmalig.
Kurz vor der Ankunft in Portofino, das eingebettet im Grünen und umrahmt von den typischen bunten Häusern des kleinen Hafens liegt, sieht man bereits den gleichnamigen Berg mit seinem Leuchtturm über das Meer emporragen.

Portofino
Panorama auf den kleinen Hafen von Camogli

LA TONNARELLA, DAS THUNFISCHNETZ VON CAMOGLI

Eine Bootstour in Begleitung der Fremdenführer der Genossenschaft und eines Experten, um das Meer in aller Ruhe zu genießen und die faszinierende Welt der traditionellen Fischerei kennenzulernen, und zwar anhand der Tonnarella, einem enormen Thunfischnetz, das jedes Jahr in Abhängigkeit der besonderen Strömungen, die im Golfo Paradiso entstehen und mit denen die Fischer aus Erfahrung bestens vertraut sind, herabgelassen wird.
Am Ende des Tages kann man den Ausflug mit einem erfrischenden Sprung ins Meer fernab der Strände abschließen.

Erfahren Sie mehr